Meeresfrüchteplatte

Meeresfrüchte und Bouillabaisse in Coburg genießen

Endlich gibt es wieder Meeresfrüchte und Bouillabaisse: So schmeckt bei uns der Sommer!

Es ist mittlerweile eine lieb gewonnene Tradition: Wie in jedem Jahr kommt auch heuer der kulinarische Sommer ins Romantik Hotel Goldene Traube in Coburg. Ab dem 13. Juli und noch bis 8. September haben wir wieder in unserem Restaurant “Victoria Grill” unsere Sommer-Klassiker auf der Karte: Die opulente Meeresfrüchte-Platte und die authentische südfranzösische Fischsuppe “Bouillabaisse”.

“Sommer, Sonne, Südfrankreich – das paßt einfach super zusammen”, sagt Bernd Glauben, Hotelier des Romantik Hotel Goldene Traube in Coburg. Schließlich hat auch der Weinkeller des Hotels die passenden, sommerlich-leichten Tropfen zu bieten. Ganz bewußt ist nicht ganz genau festgelegt, welche Meeres-Tierchen auf den Tisch kommen. Glauben: “Das entscheiden wir von Tag zu Tag nach Einkaufs-Situation. Denn wir wollen unseren Gästen natürlich nur die besten Zutaten servieren”. Garnelen, Crevetten oder Gambas, roh marinierter Lachs und Muscheln sind aber meist dabei. Dazu gibt es verschiedene hausgemachte Saucen und Dips. Motto: Meer satt!

Herkunft der Bouillabaisse

Genau wie die Meeresfrüchte-Platte gibt es auch die Bouillabaisse in zwei verschiedenen Portionsgrößen: Einmal für den kleinen, einmal für den eher sustanziellen Hunger.
Die Fischsuppe “Bouillabaisse” ist in Frankreich nichts weniger als eine Institution. Sie kommt aus dem südlichen Landesteil, genauer: Der Gegend um Marseille. Dort gibt es ganz genaue Regeln, wie die Bouillabaisse zubereitet werden “muß” – es ist sogar festgelegt, wie viele und welche Sorten Fisch hineinkommen. Komplett “verboten” sind dort Zutaten wie Muscheln oder Meeresfrüchte (bei uns natürlich nicht). Und auch das “drumrum” folgt festen Regeln. Zum Beispiel sind die Mayonnaise-ähnliche “Aioli”-Sauce oder eine “Rouille” (im Prinzip ebenfalls eine Mayonnaise-Variante, die statt dem in der Mayonnaise verwendeten Eigelb aber mit Knoblauch, Weißbrot oder Kartoffel gebunden wird) unverzichtbare Begleiter der gehaltvollen Suppe. In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille gibt es sogar den Orden “Chartre de la Bouillabaisse”, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, “die Tradition dieses Gerichts zu achten”.
Aber keine Angst: Wer bei uns im Romantik Hotel Goldene Traube Coburg eine Bouillabaisse genießen möchte, der braucht natürlich keinem Orden beizutreten. Wir empfehlen allerdings eine Reservierung bei uns im “Victoria Grill” – klicken Sie dazu bitte einfach hier.