Katja Riemann zu Gast im Frankenwald

Katja Riemann dreht vier zauberhafte Schwestern im Frankenwald

Schauspielerin Katja Riemann zu Gast in Coburg

Wir sind echt stolz wenn wieder mal Promis bei uns übernachten.

Berühmte Gäste sind gar nicht so selten in unserem Hotel – was ein Blick in unser Gästebuch beweist. Übrigens: Selbstverständlich ist JEDER Gast herzlich eingeladen, sich dort zu verewigen.

Promis sind aber eine ganz besondere Aufgabe für uns: Sie sind oft besonders anspruchsvolle Gäste, sie haben einen anderen Tag-Nacht-Rhythmus als andere Menschen – und sie haben oft sehr viel Streß. Daher sind sie umso dankbarer für ein ruhiges temporäres “Zuhause”, in dem einfach alles flutscht und ihnen jeder Wunsch an den Augen abgelesen wird.

Prominente Gäste im Romantik Hotel Goldene Traube Coburg

Drei große deutsche Schauspieler waren bei uns im Hotel zu Gast: Katja Riemann, Anna Thalbach und Justus von Dohnányi. Alle drei sind “Wiederholungstäter” im Romantik Hotel Goldene Traube Coburg. Das freut uns natürlich ganz besonders. Denn es zeigt, dass wir offenbar Vieles richtig machen.

Katja Riemann, Anna Thalbach und Justus von Dohnányi waren in Coburg, weil ganz in der Nähe eine große Spielfilm-Produktion unter den Fittichen von Walt Disney stattfand. Der Jugendfilm heißt “Vier zauberhafte Schwestern” und ist ein modernes Märchen für Kinder und Jugendliche.

Die Handlung des Films „Vier zauberhafte Schwestern“

Der Film beginnt mit einer wahrhaft märchenhaften Situation: Als die junge Sky am Morgen ihres neunten Geburtstags aufwacht und ihre Finger bewegt, fangen ihre Kuscheltiere an zu fliegen. Ihre drei größeren Schwestern Flame, Flora und Marina wissen bereits Bescheid: Auch bei ihnen entfalteten sich magische Fähigkeiten an ihrem neunten Geburtstag. Als Flame, die älteste der Vier, ihnen im Keller einen geheimen Raum mit einer seltsamen Windrose darin zeigt, passiert etwas Magisches: Als die Vier sie gemeinsam berühren, fliegt glitzernder Elbenstaub durch den Raum. Sky ist begeistert und sieht nicht ein, warum sie ihre Kräfte vor anderen verbergen soll. Schnell gerät sie mit Flame aneinander, die das Geheimnis unbedingt bewahren will – nicht mal ihre Eltern ahnen etwas!

Währenddessen macht sich die dunkle Zauberin Glenda (gespielt von Katja Riemann) auf den Weg nach Cantrip Towers, dem Zuhause der Schwestern. Sie hat die wieder erwachte Kraft der Windrose, mit der sie ein dunkles Geheimnis verbindet, gespürt und beansprucht nun deren magische Kräfte für sich. Mit perfiden Tricks versucht sie, einen Keil zwischen die Schwestern zu treiben. Nun müssen die Vier sich wirklich zusammenraufen, schließlich steht nicht nur der große Gesangswettbewerb an ihrer Schule bevor. Denn wenn die Schwestern sich nicht wieder vertragen, ist Cantrip Towers in großer Gefahr…

Katja Riemann

Die 54-jährige Katja Riemann ist seit rund 30 Jahren eine feste Größe im deutschen Filmgeschäft. Sie ist eine der wenigen internationalen Superstars, die Deutschland zu bieten hat. Angefangen hat ihre Karriere mit einer Nebenrolle in der “Faust”-Verfilmung von Dieter Dorn aus dem Jahre 1988. Der große Durchbruch allerdings kam mit der Fernsehserie “Regina auf den Stufen” von 1992. Danach ging es Schlag auf Schlag: “Ein Mann für jede Tonart” und “abgeschminkt!) beide 1993, “Der bewegte Mann” (1994), “Stadtgespräch” (1995), “Bandits” (1997) – und so weiter, und so weiter.

Wir jedenfalls freuen uns auf den neuen Film mit Katja Riemann, der wohl im Winter 2019/2020 in die Kinos kommen wird.

Und wer weiß, vielleicht werden wir Katja Riemann auch bald mal wieder bei uns im Romantik Hotel Goldene Traube Coburg begrüßen dürfen. Wir würden uns freuen!